Nordseebad Dangast am Jadebusen

 

Familie Tapken aus Dangast

Das "Alte Kurhaus"
Seit über 100 Jahren beherrscht der Name Tapken die Geschichte um das "Alte Kurhaus" Dangast. Heute setzen die Geschwister Tapken in dritter Generation mit ihren Familien die Ära fort. So wird das "Alte Kurhaus" seit fast 30 Jahren in der selben zugänglichen und weltoffenen Art bewirtschaftet. In dieser Zeit haben unzählige Kulturveranstaltungen, Ausstellungen oder Konzerte stattgefunden, die in Dangast auch heute stets ein zahlreiches Publikum finden. Für Urlauber bietet sich jederzeit ein kurzer Abstecher ins "Alte Kurhaus" an, direkt am Badestrand gelegen und nicht weit vom Campingplatz Rennweide liegt hier DER Treffpunkt Dangast.

Kurhaus-Kneipe
Auch die gemütliche kleine Kurhaus-Kneipe mit direktem Blick auf den Jadebusen ist ein Teil der Aktivitäten der Tapken-Geschwister. Wenn wir den Blick über den Jadebusen streifen lassen und die wunderschöne "Etta von Dangast" auf ihrer Rundreise sehen, so hat auch beim Fahrgastschiff einer der Tapkens als Kapitän das Ruder fest in der Hand.

Camping
Und auch der private Campingplatz an der Rennweide steht ganz unter der Verwaltung der Tapkens. Vom Campingplatz erreicht man im Nu zur einen Seite den Badestrand und zur anderen Seite das Quellbad Dangast.

 

Badestrand Fam. Tapken
Direkt unter dem "Alten Kurhaus" befindet sich der Badestrand Dangast. Dieser Strandabschnitt ist das ganze Jahr über zugänglich und steht ebenfalls unter der Obhut von Fam. Tapken. Hier können Sie sich im Sommer ausbreiten und das warme wohlige Wasser des Jadebusen genießen.

Urlaub in Dangast

Dangast bietet dem Urlauber eine ideale Kombination aus Wattenmeer, Strand, Wald und Wiesenlandschaften. Ein Bummel am Strand und auf den großen Wattflächen bedeutet pure Entspannung und das Reizklima gilt als reine Medizin für Asthmatiker und Allergiker.

 

Und dem Urlauber wird einiges in Dangast geboten. So z.B. das Quellbad Dangast, ein Freizeitbad für Jung und Alt. Hier wird Baden unter freiem Himmel oder die Entspannung im Whirlpool zum sinnlichen Erlebnis - stets mit einer leichten Meeresbrise in der Luft.

 

Eine weitere Möglichkeit ist die Nordsee-Kuranlage Deichhörn. Dort finden Sie medizinischen Badebetrieb, ein Thermal Jod-Sole-Bad und Sauna/Solarium. Wenn Sie in Dangast also nicht nur relaxen wollen, sondern Ihre Ferientage aktiv gestalten, sind Sie hier genau richtig.

 


Öffentlicher Badestrand

Der öffentliche Badestrand Dangast befindet sich in direkter Nähe des öffentlichen Campingplatzes, am nordöstlichen Ende Dangasts.


Auch in der kälteren Jahreszeit ist dieser Strand eines der beliebtesten Ziele. Er bietet einen weiten Blick über den Jadebusen, bis zum Leuchtturm Arngast und bis zur gegen- überliegenden Seite, die Skyline von Wilhelmshaven stets im Blick.

 

Blick über den Jadebusen bis nach Wilhelmshaven